eCommerce-Leitfaden

Vorträge (Auswahl)

Hier finden Sie Hinweise auf aktuelle Vorträge des Leitfaden-Teams.

2014


  • Seidenschwarz, H.: Zukunft des Einzelhandels – Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce. Webchance Academy zur Christmas-, Paper- und Creativeworld, Vortrag, Frankfurt, 28.01.2014.
  • Seidenschwarz, H.: Zukunft des Einzelhandels – Chancen und Herausforderungen durch E-Commerce. Webchance Academy zur Heimtextil, Vortrag und Moderation, Frankfurt, 10.01.2014.

 2013


  • Seidenschwarz, H.: Formen des Zahlungsverkehrs im internationalen Internethandel. Erfolgreich exportieren, IHK Weiden, Vortrag, Weiden, 17.12.2013.
  • Stahl, E.: SEPA: Es ist kurz vor 12 – Sind Sie schon vorbereitet? eBusiness-Lotse Saar, Vortrag, Saarbrücken, 10.12.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Formen des Zahlungsverkehrs im internationalen Internethandel. Erfolgreich exportieren, IHK Regensburg, Vortrag, Regensburg, 02.12.2013.
  • Wittmann, G.: Internationales Online-Marketing. Erfolgreich exportieren, IHK Regensburg, Vortrag, Regensburg, 02.12.2013.
  • Stahl, E.: SEPA – Aktuelle Entwicklungen, E-Commerce-Tag Nürnberg, Vortrag, Nürnberg, 27.11.2013.
  • Stahl, E.: Innovative Entwicklungen im Payment, E-Commerce-Tag Nürnberg, Vortrag, Nürnberg, 27.11.2013.
  • Weinfurtner, S.: Fachkonferenz „Payment & Risikomanagement“, E-Commerce-Tag, Moderation, Nürnberg, 27.11.2013.
  • Stahl, E.: Innovative Entwicklungen im Mobile-Payment, van den Berg Informationsforum, Moderation und Vortrag, Aachen, 08.11.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht. Info-Veranstaltung IHK Regensburg, Vortrag, Regensburg, 06.11.2013.
  • Stahl, E.: Online Marketing und Social Media, Jungunternehmertagung des GfM-Trend-Möbeleinkaufsverbunds, Vortrag, Istanbul, 02.11.2013.
  • Stahl, E.: SEPA, Jungunternehmertagung des GfM-Trend-Möbeleinkaufsverbunds, Vortrag, Istanbul, 02.11.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Deadline SEPA – 01.02.2014. Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht! Vortrag, Stuttgart, 24.10.2013.
  • Torunsky, R.: Ist Ihr Unternehmen am 1. Februar 2014 pleite oder sind Sie SEPA-fit?, Business Breakfast Robert Half, Vortrag, München, 24.10.2013.
  • Stahl, E.: SEPA-Umsetzung in Deutschland, IHK München Netzblicke, Vortrag, München 17.10.2013.
  • Stahl, E.: Es gibt keinen Plan B zu SEPA, Wirtschaftsjunioren, Vortrag, Regensburg, 14.10.2013.
  • Weinfurtner, S.: Gängige und neue Bezahlverfahren im Online-Handel – Voraussetzungen und Vor- und Nachteile, 2. Südbrandenburger E-Business-Tag, Vortrag, Cottbus, 22.10.2013.
  • Pur, S.: Start in den E-Commerce – Strategie, Systeme, Umsetzung, GROW-FerienAkademie, Vortrag, Regensburg, 27.09.2013.
  • Bolz, T.: Das 1x1 des E-Commerce – Marketing, Versand, Zahlungsabwicklung, GROW-FerienAkademie, Vortrag, Regensburg, 27.09.2013.
  • Torunsky, R.: Ist Ihr Unternehmen am 1. Februar 2014 pleite oder sind Sie SEPA-fit?, eBusiness-Lotse Berlin, Vortrag, Berlin, 26.09.2013.
  • Torunsky, R.: Ist Ihr Unternehmen am 1. Februar 2014 pleite oder sind Sie SEPA-fit?, MediaMit, Vortrag, Kaiserslautern, 18.09.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Retourenmanagement im Online-Handel – Erkenntnisse einer Händleruntersuchung. 9. Logistikforum Mönchengladbach, Vortrag, Mönchengladbach, 12.09.2013.
  • Stahl, E./Wittmann, G.: Aktuelles zur SEPA-Umstellung und zur SEPA-Lastschrift im Internet, Fachtagung Electronic Banking der GenoAkademie, Vortrag, Hamburg/Hannover/Frankfurt/Baunatal/Leipzig, 03.09./06.09./10.09./24.09./15.10.2013.
  • Stahl, E./Wittmann, G.: Innovative Entwicklungen im Mobile-Payment, Fachtagung Electronic Banking der GenoAkademie, Vortrag, Hamburg/Hannover/Frankfurt/Baunatal/Leipzig, 03.09./06.09./10.09./24.09./15.10.2013.
  • Stahl, E.: SEPA-Umsetzung in Deutschland, Multiplikatortreffen der Wirtschaftszeitung, Vortrag, Regensburg, 30.07.2013.
  • Stahl, E.: SEPA – Die wichtigsten Schritte zur Umstellung, IHK Handelsausschuss, Vortrag, Regensburg, 17.07.2013.
  • Stahl, E.: SEPA und E-Commerce – geht das? E-Commerce Ringveranstaltung der IHK für Regensburg, Ostbayern und Oberpfalz, Vortrag, Regensburg, 16.07.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Gängige und neue Bezahlverfahren im Online-Handel – Voraussetzungen und Vor- und Nachteile. Online-Handel: Erfolgsfaktoren und Fallstricke, Vortrag, Würzburg, 08.07.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht. Acht Schritte zum erfolgreichen Web-Angebot, IHK Regensburg, Vortrag, Regensburg, 04.07.2013.
  • Wittmann, G.: SEPA 2014: Grundlagen und Aufgaben für Unternehmen. Workshop „SEPA – Keine Angst vor IBAN und BIC“, Vortrag, Freiberg, 03.07.2014.
  • Wittmann, G./Seidenschwarz, H.: Zahlungsabwicklung im (Online) Handel – Aktuelles von E-Payment bis SEPA. Auswahl und Integration von Zahlungsverfahren, Vortrag, Annaberg-Buchholz, 03.07.2013.
  • Bolz, T.: Retourenmanagement im Online Handel – Das Beste daraus machen, Arbeitskreis Texlog DTB, Vortrag, Heimstetten, 03.07.2013.
  • Wittmann, G./Seidenschwarz, H.: Zahlungsabwicklung im (Online) Handel – Aktuelles von E-Payment bis SEPA. Auswahl und Integration von Zahlungsverfahren, Vortrag, Zwickau, 02.07.2013.
  • Wittmann, M.: Retourenmanagement – ein relevanter Erfolgsfaktor im E-Commerce? Acht Schritte zum erfolgreichen Web-Angebot, IHK Regensburg, Vortrag, Regensburg, 27.06.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Gängige und neue Bezahlverfahren im Online-Handel – Voraussetzungen und Vor- und Nachteile. Erfolgreich im Internet verkaufen, Vortrag, Dresden, 20.06.2013.
  • Seidenschwarz, H.: Erfolgreicher Online-Handel, IHK zu Coburg, Moderation, Coburg, 19.06.2013.
  • Stahl, E.: Unwissenheit „schützt“ vor SEPA nicht!, VDZ SEPA-TAG 2013, Vortrag, Wiesbaden, 13.06.2013.
  • Seidenschwarz, H.: E-Commerce Basics – Erfolgsfaktoren für den Online-Handel, IHK für Oberfranken Bayreuth, Moderation, Bayreuth, 11.06.2013.
  • Stahl, E.: Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, SEPA-Informationsveranstaltung der Pforzheimer Zeitung und der Volksbank Pforzheim, Vortrag, Pforzheim, 06.06.2013.
  • Wittmann, G./Stahl, E.: SEPA – die wichtigsten Schritte zur Umstellung, ibi Seminar, Vortrag, Berlin, 16.05.2013.
  • Wittmann, G.:SEPA – Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, tolina-SEPA-Seminar für Kreditinstitute, Vortrag, Berlin, 15.05.2013.
  • Stahl, E.: SEPA – Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, WZ Forum, Vortrag, Regensburg, 13.05.2013.
  • Stahl, E.: SEPA bei Kommunen, Kommunalforum der Sparkasse Niederbayern-Mitte, Vortrag, Straubing, 08.05.2013.
  • Wittmann, G.: Attacke auf das Kerngeschäft der Banken: Die Internet-Giganten greifen den Zahlungsverkehr an!, FIS KORDOBA Anwendertagung 2013, Vortrag, Augsburg, 08.05.2013.
  • Wittmann, G./Stahl, E.: SEPA – die wichtigsten Schritte zur Umstellung, ibi Seminar, Vortrag, Regensburg, 30.04.2013.
  • Wittmann, G.: SEPA-Umstellung in der Verwaltung – viel Zeit bleibt nicht mehr!, Praxisseminar Forderungsmanagement für Behörden, Vortrag, Hamburg, 25.04.2013.
  • Stahl, E.: SEPA – der Countdown läuft: Was Unternehmen und Banken jetzt umsetzen…, JAX, Business Technology Days & BigDataCon 2013, Vortrag, Mainz, 23.04.2013.
  • Stahl, E.: Multikanalvertrieb, Payment und SEPA: Status quo und Ausblick, CCV Frühjahrstagung, Vortrag, Berlin, 18.04.2013.
  • Stahl, E.: Technische Innovationen im Zahlungsverkehr, vbo-Erfahrungsaustusch, Vortrag, Hannover, 18.04.2013.
  • Wittmann, G.: Update Zahlungsabwicklung – von E-Rechnung bis E-Payment, Branchentreff (Bilanz-)Buchhalter & Controller, Vortrag, Chemnitz, 18.04.2013.
  • Stahl, E.: SEPA – Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, ODAV AG, Vortrag, Nürnberg, 16.04.2013.
  • Wittmann, G.: – Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, Sparkasse Cham, Vortrag, Cham, 16.04.2013.
  • Stahl, E.: Trends und Innovationen im Zahlungsverkehr, IHK-Handelsausschuss, Vortrag, Regensburg, 15.04.2013.
  • Wittmann, G.: Erfolgsfaktoren im eCommerce – Was Online-Händler derzeit bewegt, STRATO-Kundentag, Vortrag, Düsseldorf, 15.04.2013.
  • Wittmann, G.: Start in den E-Commerce – Strategie, Systeme, Umsetzung, GROW-FerienAkademie, Vortrag, Regensburg, 12.04.2013.
  • Wittmann, M.: Online-Marketing: Suchmaschinen, Social Media & Co., IHK-Workshop, Vortrag, Amberg, 10.04.2013.
  • Wittmann, G.: Update SEPA: Aktuelle Studienergebnisse, Conference on Innovation in the Banking Industry (CIBI), Vortrag, München, 21.03.2013.
  • Weinfurtner, S.: Die Qual der Wahl. Auswahl von Zahlungsverfahren für Online-Shops, Internet World Messe, Vortrag, 19.03.2013.
  • Weinfurtner, S.: Start in den E-Commerce – Strategie, Systeme, Umsetzung, GROW-FerienAkademie, Vortrag, Amberg, 15.03.2013.
  • Wittmann, G.: Infoveranstaltung zum „SEPA-Zahlungsverfahren“, IHK Regensburg, Vortrag, Regensburg, 14.03.2013.
  • Wittmann, G.: Bezahl- und Finanzierungsmöglichkeiten im Online-Handel – wo spielt die Innovation?, Ausschuss-Sitzung des Bankenfachverband e. V., Vortrag, Berlin, 12.03.2013.
  • Pur, S.: Wie eröffne ich einen Online-Shop? Im Internet verkaufen – aber richtig!, Existenzgründerinnen-Tag, Vortrag, Regensburg, 09.03.2013.
  • Wittmann, M.: Start in den E-Commerce – Strategie, Systeme, Umsetzung, IHK-Workshop, Vortrag, Amberg, 07.03.2013.
  • Wittmann, G.: Retourenmanagement – ein relevanter Erfolgsfaktor im E-Commerce?, 6. plentymarkets Online-Händler-Kongress 2013, Vortrag, 02.03.2013, Kassel.
  • Wittmann, G.: Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, van den Berg-Informationsforum 2013, Vortrag, Frankfurt, 26.02.2013.
  • Stahl, E.: Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, van den Berg-Informationsforum 2013, Vortrag, München, 25.02.2013.
  • Stahl, E.: Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, van den Berg-Informationsforum 2013, Vortrag, Düsseldorf, 19.02.2013.
  • Wittmann, G.: Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, van den Berg-Informationsforum 2013, Vortrag, Hamburg, 18.02.2013.
  • Stahl, E.: SEPA – Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, Sparkasse Niederbayern-Mitte, Vortrag, Straubing, 18.02.2013.
  • Stahl, E.: Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, Fachtagung Zahlungsverkehr der Zukunft, Vortrag, Bonn, 07.02.2013.
  • Wittmann, G.: SEPA Zahlungsinstrumente – ein Überblick, WM Seminar SEPA, Vortrag, Eschborn, 01.02.2013.
  • Wittmann, G.: Einführung SEPA und aktuelle Ergebnisse der SEPA-Studie, WM Seminar SEPA, Vortrag, Eschborn, 01.02.2013.
  •  Stahl, E.: Vorstellung der Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, Dialog im Schloss, Düsseldorf, 01.02.2013.
  • Wittmann, G.: Multikanalvertrieb – Heilsbringer oder Seifenblase?, BLM Ostbayern-Forum, Regensburg, 31.01.2013.
  • Wittmann, G.: Technische Innovationen im Zahlungsverkehr, Zahlungsverkehr aktuell - Moderne Zahlungssysteme nutzen und Prozesse optimieren, München 29.01.2013.
  • Wittmann, G.: E-Invoicing – die digitale Rechnungsverarbeitung, Zahlungsverkehr aktuell - Moderne Zahlungssysteme nutzen und Prozesse optimieren, München 29.01.2013.
  • Stahl, E.: SEPA: Der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle!, Informationsveranstaltungen der Kreissparkasse Kehlheim, Kelheim 28.01.2013.
  • Wittmann, G.: Kartenbasierte Zahlungsverfahren, Zahlungsverkehr aktuell - Moderne Zahlungssysteme nutzen und Prozesse optimieren, München 28.01.2013.
  • Wittmann, G.: Zahlungsverfahren für E-Commerce-Kunden, Zahlungsverkehr aktuell - Moderne Zahlungssysteme nutzen und Prozesse optimieren, München 28.01.2013.
  • Wittmann, G.: Gründen im Bereich E-Commerce –  das kleine Einmaleins des Internethandels, Pro Gründergeist Hochschule Regensburg, Regensburg, 10.01.2013.

2012


  • Weinfurtner, S.: Challenges & Chances with a Free Cloud-based Tutorial for e-Marketing & Sales, 15th SpectroNet Collaboration Forum, Vortrag, Puchheim, 12.12.2012.
  • Wittmann, G.: Innovationen im Zahlungsverkehr – Ströme und Erträge heute und morgen, Fachtagung Zahlungsverkehr des Sparkassenverbands Niedersachsen, Hannover, 11.12.2012.
  • Wittmann, G.: Keine Chance ohne Risikomanagement – wie schützen sich Online-Händler vor Zahlungsausfällen im E-Commerce? CyberCrime Kongress, 10.12.2012, München.
  • Wittmann, M.: Online-Marketing – Suchmaschinen, Social Media & Co., IHK Regensburg für Oberpfalz/Kelheim, Vortrag, Weiden, 29.11.2012.
  • Wittmann, M.: Online-Marketing – Suchmaschinen, Social Media & Co., Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Vortrag, Landshut, 28.11.2012.
  • Weinfurtner, S.: Gängige und neue Bezahlverfahren im Online-Handel, IHK Saar, Vortrag, Saarbrücken, 27.11.2012.
  • Stahl, E.: Vorstellung der ersten Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, Atos SEPA Round Table, Frankfurt, 27.11.2012.
  • Wittmann, G.: Usability muss sein! Worauf Web-Shops achten sollten, E-Commerce Basics – Erfolgsfaktoren für den Online-Handel, IHK Nürnberg für Mittelfranken, Nürnberg, 26.11.2012.
  • Stahl, E.: SEPA – der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle! SEPA-Informationsveranstaltungen der Sparkasse Niederbayern-Mitte; Dingolfing, 26.11.2012.
  • Wittmann, M.: Start in den E-Commerce, Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Vortrag, Landshut, 22.11.2012.
  • Wittmann, G.: SEPA – der einheitliche europäische Zahlungsverkehr für alle! SEPA-Informationsveranstaltungen der Sparkasse Niederbayern-Mitte; Landau, 19.11.2012.
  • Wittmann, G.: Start in den Online-Handel - Darauf sollte man achten, IHK Weiden, Weiden, 15.11.2012.
  • Weinfurtner, S.: Gängige und neue Bezahlverfahren im Online-Handel, IHK Südthüringen, Vortrag, Suhl, 14.11.2012.
  • Stahl, E.: Vorstellung der ersten Ergebnisse der aktuellen Zahlungsverkehrsstudie – Schwerpunkt SEPA, van den Berg Tage 2012, Aachen, 09.11.2012.
  • Stahl, E.: Bezahlen im (Online-)Handel: Aktuelle Trends und Entwicklungen, 7. Payment World 2012 "Die Zukunft des Bezahlens beginnt heute", Mainz, 07.11.2012.
  • Weinfurtner, S.: Start in den E-Commerce, UnternehmerSchule Amberg-Sulzbach, Vortrag, Amberg, 23.10.2012.
  • Stahl, E.: SEPA 2014, SEPA-Tage, Vortrag und Moderation, München, 23.10.2012.
  • Wittmann, G.: Multikanalvertrieb – notwendiges Übel oder wichtiger Bestandteil für den Einzelhandel?, Vortrag, IHK Berlin Geschäftsstraßenforum 2012, Berlin, 23.10.2012.
  • Wittmann, G.: Online-Marketing – Suchmaschinen, Social Media & Co, GROW-FerienAkademie an der Hochschule Regensburg, Regensburg 28.09.2012.
  • Wittmann, G.: Start in den E-Commerce, GROW-FerienAkademie an der Hochschule Regensburg, Regensburg 28.09.2012.
  • Weinfurtner, S.: Online-Marketing – Suchmaschinen, Social Media & Co, GROW-FerienAkademie an der Hochschule Landshut, Landshut 27.09.2012.
  • Weinfurtner, S.: Start in den E-Commerce, GROW-FerienAkademie an der Hochschule Landshut, Landshut 27.09.2012.
  • Wittmann, G.: SEPA 2014, SEPA-TAGE Düsseldorf, Düsseldor, 25.09.2012.
  • Pur, S.: Multikanalvertrieb: ein Kunde, viele Kanäle, 3. E-Commerce Tagung des DTB, Heimstetten, 20.09.2012.
  • Pur, S.: Blitzlicht "E–Commerce Trends", 3. E-Commerce Tagung des DTB, Heimstetten, 20.09.2012.
  • Stahl, E.: Technische Innovationen im Zahlungsverkehr, vbo-Erfahrungsaustausch: "Internationales Geschäft/Zahlungsverkehr", Fulda, 20.09.2012.
  • Wittmann, G.: Das kleine Einmaleins des Internethandels, BDV EXPO 2012, Fulda, 19.09.2012.
  • Pur, S.: Warum elektronische Rechnungen?, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Vortrag und Moderation, Mannheim, 12.09.2012.
  • Stahl, E.: SEPA 2014, SEPA-Tage, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 11.09.2012.
  • Wittmann, G.: Warum elektronische Rechnungen? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, KEG Saar, Saarbrücken, 04.09.2012.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, KEG Saar, Saarbrücken, 04.09.2012.
  • Wittmann, G.: Trends im E-Commerce – "Schreien wir vor Glück?", BusinessCONVENTION, Landau/Pfalz, 31.08.2012.
  • Stahl, E.: Ausblick: Technische Innovationen im Zahlungsverkehr, SEPA in der Bankenpraxis – Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 22.08.2012.
  • Stahl, E.: Von der SEPA zu eSEPA, SEPA in der Bankenpraxis – Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 22.08.2012.
  • Stahl, E.: SEPA aktuell in der Finanzwirtschaft, SEPA in der Bankenpraxis – Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 21.08.2012.
  • Wittmann, G.: Elektronische Rechnungen, IKT-Forum der Hochschule Ansbach, Ansbach, 19.07.2012.
  • Pur, S.: Ohne Moos nix los: Rechnungen effizient abwickeln. IT-gestützte Geschäftsprozesse: Erfolgreich im E-Business, Vortrag, Villingen-Schwenningen, 18.07.2012.
  • Pur, S.: Warum elektronische Rechnungen?, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Vortrag und Moderation, Coburg, 10.07.2012.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor?, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Vortrag und Moderation, Coburg, 10.07.2012.
  • Stahl, E.: Aktuelle Daten, Fakten und Trends im B2B-Business, B2B-Fachforum Regensburg, Vortrag, Regensburg, 02.07.2012.
  • Wittmann, G.: Ringvorlesung „Online-Marketing“, Moderation, Regensburg, 29.06.2012.
  • Wittmann, G.: Facebook, YouTube, Google+ & Co. – ein Thema fürs Handwerk? METALLINNUNG REGENSBURG – KELHEIM, Kelheim, 28.06.2012.
  • Stahl, E.: Erfolgsfaktor E-Payment: Zahlen bitte – einfach, schnell und sicher!, IHK Regensburg, Regensburg, 21.06.2012.
  • Wittmann, G.: Einführung: Elektronische Rechnungen auch bei kleinen und mittleren Unternehmen!, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht!, Bonn, 13.06.2012.
  • Wittmann, G.: Multikanalvertrieb – ein Muss für den Einzelhandel?, Sitzung des Handelsausschusses der IHK Berlin, Berlin, 12.06.2012.
  • Normal 0 21 false false false DE X-NONE X-NONE Wittmann, G.: Ringvorlesung „Online-Marketing“, Moderation, Regensburg, 24.05.2012.
  • Wittmann, G.: E-Commerce Tag Würzburg, Moderation, Würzburg, 22.05.2012.
  • Stahl, E.: Update Zahlungsabwicklung im Internet-Handel, Treffpunkt Unternehmen: Erfahrung – Wissen – Dialog, Altenstadt a. d. Waldnaab, 22.05.2012.
  • Wittmann, G.: Ringvorlesung „Online-Marketing“, Regensburg, 10.05.2012.
  • Pur, S.: Ohne Moos nix los: Rechnungen effizient abwickeln. IT-gestützte Geschäftsprozesse: Erfolgreich im E-Business, Siegen, 08.05.2012.
  • Wittmann, G.: Shopsysteme, Warenwirtschaft und Retourenmanagement – Erfolgsfaktoren oder „nice to have“?, Deutscher Online-Handelskongress e-Tailx 2012, Frankfurt am Main, 08.05.2012.
  • Stahl, E.: SEPA 2014, PAYMENT 2012, 7. Kongress für Zahlungssysteme und Zahlungsprozesse, Frankfurt am Main, 07. und 08.05.2012.
  • Wittmann, G.: Ringvorlesung „Online-Marketing“, Moderation, Regensburg, 03.05.2012.
  • Wittmann, G.: Warum elektronische Rechnungen?, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Chemnitz, 02.05.2012.
  • Wittmann, G.: Ringvorlesung „Online-Marketing“, Moderation, Regensburg, 26.04.2012.
  • Weinfurtner, S.: Social Media – Chance oder Fluch?, E-Commerce-Nacht Weiden, Vortrag, Weiden, 25.04.2012.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor?, Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Bremen, 25.04.2012.
  • Wittmann, G.: Warum elektronische Rechnungen?, Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Bremen, 25.04.2012.
  • Wittmann, G.: Erfolgsfaktor Internet – Internetauftritte in der Praxis, Verleihung des Ostbayerischen Website Awards 2012, Regensburg 23.04.2012.
  • Stahl, E.: E-Commerce Tag Berlin, Moderation, Berlin, 17.04.2012.
  • Wittmann, G.: E-Commerce Tag Berlin, Moderation, Berlin, 17.04.2012.
  • Pur, S.: Die elektronische Rechungsabwicklung in der Praxis, Elektronische Rechnungen richtig einführen, Vortrag, PROZEUS Online-Veranstaltung, 17.04.2012.
  • Wittmann, G.: Online Marketing – Grundlagen, Maßnahmen, Anwendungsbeispiele, GROW-FerienAkademie Universität Regensburg, Vortrag, Regensburg, 30.03.2012.
  • Stahl, E.: Ausblick: Technische Innovationen im Zahlungsverkehr, SEPA in der Bankenpraxis – Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 30.03.2012.
  • Stahl, E.: Von der SEPA zu eSEPA, SEPA in der Bankenpraxis – Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 30.03.2012.
  • Stahl, E.: SEPA aktuell in der Finanzwirtschaft, SEPA in der Bankenpraxis – Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, Vortrag und Moderation, Frankfurt am Main, 29.03.2012.
  • Pur, S.: Die elektronische Rechungsabwicklung in der Praxis, Elektronische Rechnungen richtig einführen, PROZEUS Online-Veranstaltung, 28.03.2012.
  • Pur, S.: Elektronische Rechnungen: Ein Blick in die Praxis. Recht & Steuern im Fokus: Elektronische Rechnungsverarbeitung, Köln, 28.03.2012.
  • Stahl, E.: E-Payment – die neuen Trends, Internet World Kongress 2012, Vortrag, 27.03.2012.
  • Pur, S.: Ohne Moos nix los: Rechnungen effizient abwickeln. IT-gestützte Geschäftsprozesse: Erfolgreich im E-Business, Lüneburg, 21.03.2012.
  • Wittmann, G.: Onlinehandel – ein Muss für den Einzelhandel?, Frühjahrssitzung 2012 des IHK-Handelsausschusses der IHK Regensburg, Regensburg, 20.03.2012.
  • Stahl, E.: E-Payment – die neuen Trends, Hitmeister e-Commerce Day 2012, Vortrag, Köln, 17.03.2012.
  • Weinfurtner S.: Im Internet verkaufen – auf was man alles achten muss, IHK Neumarkt, Neumarkt, 14.03.2012.
  • Wittmann, G.: Technische Innovationen als Treiber des Zahlungsverkehrs, van den Berg Informationsforum 2012, München, 12.03.2012.
  • Wittmann, G.: Online Marketing - Grundlagen, Maßnahmen, Anwendungsbeispiele, GROW-FerienAkademie an der Hochschule Amberg-Weiden, Amberg 09.03.2012.
  • Wittmann, G.; Weinfurtner S.: Online-Marketing, Social Media und Erfolgskontrolle – mehr Erfolg im E-Commerce, ACC Amberg, Amberg, 08.03.2012.
  • Wittmann, G.: Online-Marketing, Social Media und Erfolgskontrolle – mehr Erfolg im E-Commerce, Technologiecampus Cham, Cham, 23.02.2012.
  • Wittmann, G.; Weinfurtner S.: Im Internet verkaufen – auf was man alles achten muss, Technologiecampus Cham, Cham, 16.02.2012.
  • Stahl, E.: Ausblick: Technische Innovationen im Zahlungsverkehr, SEPA in der Bankenpraxis - Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, München, 15.02.2012.
  • Stahl, E.: Von der SEPA zu eSEPA, SEPA in der Bankenpraxis - Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, München, 15.02.2012.
  • Stahl, E.: SEPA aktuell in der Finanzwirtschaft, SEPA in der Bankenpraxis - Effizient und sicher durch den Euro-Zahlungsverkehr, München, 14.02.2012.
  • Wittmann, G.: Bezahlen bitte – einfach, schnell und sichern, Update 2012: eCommerce – Trends im neuen Jahr, Jena, 01.02.2012.
  • Wittmann, G.: Praktische Erfahrungen mit dem SEPA-Lastschriftverfahren, Sitzung der AWV-Arbeitskreise "Bürokratieentlastung der öffentlichen Verwaltung" und "Shared Services", Berlin, 11.01.2012.

2011


  • Stahl, E.: (Technische) Innovationen als Treiber des Zahlungsverkehrs, Bankenfachverband, Berlin, 08.12.2011.
    Wittmann, G.: Internethandel – ohne Pannen zum Ziel, Würzburg, 07.12.2011.
  • Pur, S.: Elektronische Rechnungen: Ein Blick in die Praxis. Recht & Steuern im Fokus: Elektronische Rechnungsverarbeitung, München, 07.12.2011.
  • Stahl, E.: Online-Marketing, Social Media und Erfolgskontrolle für das Handwerk, HWK Niederbayern Oberpfalz, Schwandorf, 01.12.2011.
  • Wittmann, G.: Kundengewinnung über’s Internet – auf was man alles achten muss, HWK Niederbayern Oberpfalz, Schwandorf, 24.11.2011.
  • Pur, S.: Elektronische Rechnungen: Treiber und Hindernisse bei kleinen und mittleren Unternehmen. Sitzung des Forum elektronische Rechnung Deutschland (FeRD), Berlin, 24.11.2011.
  • Stahl, E.: Zahlungsverkehr im Wandel, HVB, Hamburg, 22.11.2011.
  • Stahl, E.: E-Rechnungen in Europa bezahlen. 14. Euro Finance Week, Frankfurt, 16.11.2011.
  • Wittmann, G.: Warum elektronische Rechnungen? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Regensburg, 15.11.2011.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Regensburg, 15.11.2011.
  • Stahl, E.: Zahlungsverkehr im Wandel, HVB, München, 15.11.2011.
  • Wittmann, G.: Warum elektronische Rechnungen? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Nürnberg, 07.11.2011.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Nürnberg, 07.11.2011.
  • Stahl, E.: E-Payment – die neuen Trends, Hermes eTraining Days, Hermes, Hannover, 04.11.2011.
  • Wittmann, G.: Update Zahlungsabwicklung im E-Commerce, Europäischer Online-Handels-Kongress 2011, Berlin, 28.10.2011.
  • Wittmann, G.: Erfolgreich im Internet verkaufen, IHK Rhein-Neckar, Mannheim, 20.10.2011.
  • Stahl, E.: HVB, Düsseldorf, 12.10.2011.
  • Wittmann, G.: Wie attraktiv sind Direktbankangebote für Firmenkunden?, Fachtagung Medialer Vertrieb des SVB, Landshut, 11.10.2011.
  • Stahl, E.: Mail Order World, Wiesbaden, 06.10.2011.
  • Wittmann, G.: Mail Order World, Wiesbaden, 06.10.2011.
  • Stahl, E.: Mail Order World, Wiesbaden, 05.10.2011.
  • Wittmann, G.: Mail Order World, Wiesbaden, 05.10.2011.
  • Wittmann, G.: E-Commerce-Tag, Hamburg, 26.09.2011.
  • Stahl, E.: E-Commerce-Tag, Hamburg, 26.09.2011.
  • Pur, S.: Online-Marketing, Social Media und Erfolgskontrolle - mehr Erfolg im E-Commerce, Weiden, 26.07.2011.
  • Stahl, E.: Im Internet verkaufen – auf was man alles achten muss, Weiden, 19.07.2011.
  • Weinfurtner, S.: Mobile Payment vor dem Durchbruch?, ibi Partnertag, Regensburg, 15. Juli 2011.
  • Pur, S.: Mobile Payment vor dem Durchbruch?, ibi Partnertag, Regensburg, 15. Juli 2011.
  • Stahl, E.: Online-Marketing, Social Media und Erfolgskontrolle - mehr Erfolg im E-Commerce, Regensburg, 14.07.2011.
  • Stahl, E.: Im Internet verkaufen - aber richtig!, Nürnberg, 13.07.2011.
  • Wittmann, G.: Im Internet verkaufen – auf was man alles achten muss, Regensburg, 07.07.2011.
  • Wittmann, G.: Update Zahlungsabwicklung im E-Commerce, Payment Summit 2011, Wiesbaden, 21.06.2011.
  • Wittmann, G.: E-Commerce-Tag, München, 06.06.2011.
  • Stahl, E.: E-Commerce-Tag, München, 06.06.2011.
  • Wittmann, G.: Fachtagung Electronic-Banking des SVRP, Mainz, 26.05.2011.
  • Stahl, E.: SEPA – Umstellung auf SEPA in bestehenden Kundenbeziehungen, Payment 2011, Frankfurt, 26.05.2011.
  • Stahl, E.: SEPA – Umstellung auf SEPA in bestehenden Kundenbeziehungen, Payment 2011, Frankfurt, 25.05.2011.
  • Penzel, H.G.: Technische Innovationen als Treiber des Zahlungsverkehrs, Symposium der Deutschen Bundesbank: „Zahlungsverkehr in Deutschland im Jahr 2011“Symposium Dt. Bundesbank, Frankfurt, 23.05.2011.
  • Weisheit, S.: Warum elektronische Rechnungen? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Berlin, 19.05.2011.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Berlin, 19.05.2011.
  • Wittmann, G.: E-Payment – Zahlungsabwicklung im Internet, VDZ Expertenforum – Paid Content & Paid Services, Hamburg, 11.05.2011.
  • Wittmann, G.: Erfolgsfaktor Internet – Internetauftritte in der Praxis, Verleihung der Ostbayerischen Website Awards 2011, Regensburg, 18.04.2011.
  • Stahl, E.: Guided Tours "E-Commerce".Internet World Fachmesse, München, 13.04.2011.
  • Wittmann, G.: Guided Tours "E-Payment".Internet World Fachmesse, München, 13.04.2011.
  • Wittmann, G.: Guided Tours "E-Payment".Internet World Fachmesse, München, 12.04.2011.
  • Stahl, E.: E-Payment 2011 – die neuen Trends, Deutscher Handelskongress, Wiesbaden, 12.04.2011.
  • Wittmann, G.: Moderation, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Regensburg, 07.04.2011.
  • Weisheit, S.: Warum elektronische Rechnungen?, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Regensburg, 07.04.2011.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor?, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Regensburg, 07.04.2011.
  • Wittmann, G.: E- und M-Payment – Fakten aus dem deutschen Online-Handel, M-Payments Round Table, Frankfurt, 29.03.2011.
  • Wittmann, G.: .: Das neue Internet-Marketing – Facebook, XING & Co.?, Tourismusakademie, Cham, 17.03.2011.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im E-Commerce. vdb-Informationsforum, Frankfurt, 15.03.2011.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im E-Commerce. vdb-Informationsforum, München, 14.03.2011.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im E-Commerce - Trends und Herausforderungen im E-Payment und Risikomanagement. Creditreform eRisk-Forum, Berlin, 01.03.2011.
  • Weisheit, S.: Zahlungsabwicklung im E-Commerce. vdb-Informationsforum, Köln, 01.03.2011.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im E-Commerce. vdb-Informationsforum, Hamburg, 28.02.2011.
  • Weisheit, S.: Rechnungen elektronisch austauschen. Rechnungen elektronisch versenden, Saarbrücken, 16.02.2011.
  • Stahl, E.: E-Payment & SEPA - Wo stehen wir und wie geht es weiter? easycash SEPA Round Table, Ettlingen, 15.02.2011.
  • Weisheit, S.: Warum elektronische Rechnungen? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Würzburg, 15.02.2011.
  • Pur, S.: Fallbeispiele: Wie gehen andere Unternehmen vor? Moderation und Vortrag, Elektronische Rechnungen: So verzetteln Sie sich nicht, Würzburg, 15.02.2011.
  • Weisheit, S.: Rat und Hilfe zur elektronischen Rechnungsabwicklung. Damit die Rechnung sich rechnet, Ludwigshafen, 02.02.2011.

2010


  • Wittmann, G.: "Die Macht der Vielen!" - Die Bedeutung von Facebook, Twitter und Co. Arbeitssitzung des IHK-Gremiums, Cham, 15.12.2010.
  • Weisheit, S.: Aktuelle Situation und Potenziale für Banken. van den Berg-Informationsforum, Stuttgart, 25.11.2010.
  • Wittmann, G.: Neue Geschäftsmodelle im Netz - Trends im Handel. Jahrestagung der Handwerkskammer Niederbayern-Oberpfalz, Schwandorf, 20.11.2010.
  • Weisheit, S.: Elektronische Rechnungen: So finden Sie geeignete Lösungen! Elektronische Rechnungsverarbeitung, Köln, 18.11.2010.
  • Stahl, E.: Die allgemeine Entwicklung und Zahlungsverfahren im Internet-Handel, IHK Handelsausschuss, München, 18.11.2010.
  • Stahl, E.: Moderation des Forums "SEPA: Ende-Termin für nationale Formate, und was dann?". Euro Finance Week, Frankfurt, 15.11.2010.
  • Stahl, E.: Moderation der Session "Wettbewerbsrecht und E-Payment – Auf welche Parameter kommt es künftig an?" sowie Vortrag "E-Payment vor neuen Herausforderungen – Was sind die Megatrends im Online-Payment von morgen?". 2. Europäischer Online-Handelskongress, Berlin, 28.10.2010.
  • Weisheit, S.: Elektronische Rechnungen: So finden Sie geeignete Lösungen! Elektronische Rechnungsverarbeitung, Frankfurt, 27.10.2010.
  • Stahl, E.: Moderation des E-Commerce-Tags. E-Commerce-Tag Rhein-Neckar 2010, Mannheim, 26.10.2010.
  • Krabichler, T: Moderation und Einführungsvortrag "E-Commerce in Deutschland". E-Commerce-Tag Rhein-Neckar 2010, Mannheim, 26.10.2010.
  • Krabichler, T: eSEPA: Wo stehen wir und wie geht’s weiter?. Payment World 2010, Frankfurt, 25.10.2010.
  • Weisheit, S.: E-Invoicing in Deutschland: Status quo und Trends. CIBI-Innovationstag, München, 05.10.2010.
  • Stahl, E.: Moderation und Einführung zur Fachkonferenz „Innovative Lösungen im E-Invoicing“. CIBI-Innovationstag, München, 05.10.2010.
  • Stahl, E.: Moderation und Vorsitz der Fachkonferenz „Payment“. MailOrderWorld - Deutscher Versandhandelskongress, Wiesbaden, 30.09.2010.
  • Weisheit, S.: Elektronische Rechnungen: So finden Sie geeignete Lösungen! Elektronische Rechnungsverarbeitung, München, 23.09.2010.
  • Stahl, E.: Moderation des E-Commerce-Tags. E-Commerce-Tag Würzburg 2010, Würzburg, 15.07.2010.
  • Krabichler, T: Moderation und Einführungsvortrag "E-Commerce in Deutschland". E-Commerce-Tag Würzburg 2010, Würzburg, 15.07.2010.
  • Krabichler, T: Moderation der Session "Prepaid & eMoney". Gift Card Summit, Wiesbaden, 21.06.2010.
  • Krabichler, T: Aktuelle Situation und Potenziale für Banken. van den Berg-Informationsforum, Nürnberg, 10.06.2010.
  • Weisheit, S.: Grundlagen zur elektronischen Rechnungsabwicklung. Landesverbandstag 2010 - Unternehmerfrauen im Handwerk Sachsen e.V., Chemnitz, 02.06.2010.
  • Stahl, E.; Krabichler, T.: SEPA - Die Zukunft des Zahlungsverkehrs. PAYMENT - 5. Kongress für Zahlsysteme und Forderungsmanagement, Frankfurt am Main, 20.05.2010.
  • Stahl, E.: Moderation Fachforum Forderungsmanagement. PAYMENT - 5. Kongress für Zahlsysteme und Forderungsmanagement, Frankfurt am Main, 19.05.2010.
  • Stahl, E.; Wittmann, G.: Erfolgsfaktor Internet. Verleihung der Ostbayerischen Website Awards, Regensburg, 26.04.2010.
  • Wittmann, G.: Zahlungsabwicklung im europäischen elektronischen Handel. 8. Dienstleistungstagung des BMBF, Berlin, 23.04.2010.
  • Weisheit, S.: Elektronische Rechnungsabwicklung - einfach, effizient sicher: Ein Marktüberblick. Elektronischer Rechnungstag 2010, Köln, 21.04.2010.
  • Krabichler, T.: eSEPA: Wo stehen wir im deutschsprachigen Raum? KURS 2010, Wien, 14.04.2010.
  • Stahl, E.: Erfahrungen aus dem »Jungfernflug« der SEPA-Lastschrift und der SEPA-Überweisung. Fachtagung Zahlungsverkehr, Köln, 13.04.2010.
  • Krabichler, T.: Bezahlen und Liefern. netzblicke, München, 25.03.2010.
  • Krabichler, T.: Ergebnisse des SEPA SDD Jungfernfluges. 59. ABK/EFiS Usermeeting, Dreieich, 24.03.2010.
  • Wittmann, G.: Internetverkauf und Erfolgskontrolle. Möglichkeiten und Chancen des Internets, Regensburg, 18.03.2010.
  • Wittmann, G.: Was macht für kleine und mittelständische Unternehmen Sinn? Möglichkeiten und Chancen des Internets, Regensburg, 04.03.2010.
  • Krabichler, T.: E-Invoicing: Aktuelle Situation und Potenziale für Banken, van den Berg Informationsforum, Frankfurt am Main, 09.03.2010.
  • Stahl, E.: E-Invoicing: Aktuelle Situation und Potenziale für Banken, van den Berg Informationsforum, München, 08.03.2010.
  • Krabichler, T.: Im Internet verkaufen - aber wie? E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Roding, 10.02.2010.
  • Weisheit, S.: Elektronische Rechnungsabwicklung. Elektronische Rechnungen - Einsparpotenzial für Unternehmen, Würzburg, 02.02.2010.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im Internet - Marktentwicklung und zukünftige Herausforderungen. creditPass Anwendertag, München, 28.01.2010.

2009


  • Stahl, E.: Moderation des E-Commerce-Tags. E-Commerce-Tag 2009, Regensburg, 10.12.2009.
  • Krabichler, T: Moderation und Einführungsvortrag "E-Commerce in Deutschland". E-Commerce-Tag 2009, Regensburg, 10.12.2009.
  • Weisheit, S: Im Internet verkaufen – aber richtig! Seminarreihe "FIT fürs Internet", Nürnberg, 09.12.2009.
  • Krabichler, T: E-Commerce - Zahlungsmethoden im Internet. ABK/EFiS Usermeeting, Dreieich, 08.12.2009.
  • Stahl, E.: Moderation und Einführung der Podiumsdiskussion "Was sind die Voraussetzungen für SEBA, was außer SEPA braucht die SEBA, gilt die Gleichung SEPA + PSD = SEBA, ist E-Invoicing die Lösung?". Euro Finance Week 2009, Frankfurt am Main, 16.11.2009.
  • Krabichler, T.: E-Commerce: Potenziale und Herausforderungen für Fachhändler. Fachhandelstag Gastronomie- und Großküchenausstattung 2009, Düsseldorf, 13.11.2009.
  • Weisheit, S.; Syrbe, B.: E-Billing: Marktsituation und Entwicklungen. ibi Workshop "E-SEPA: E-Payment & E-Billing", Regensburg, 10.11.2009.
  • Krabichler, T.: E-Payment in Deutschland. ibi Workshop "E-SEPA: E-Payment &E-Billing", Regensburg, 10.11.2009.
  • Stahl, E.: Herausforderungen im E-Commerce – Versand und Logistik. Insight E-Commerce 2009, Jena, 03.11.2009.
  • Krabichler, T.: Angebote des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern. Informationsveranstaltung IT Sicherheit, Online-Recht, Deggendorf, 29.10.2009.
  • Wittmann, G.: Was für Handwerker im Web Sinn macht – und was nicht. Handwerksunternehmen im Internet: Möglichkeiten und Chancen moderner Medien, Deggendorf, 27.10.2009.
  • Stahl, E.: E-Payment als Erfolgsfaktor für Online-Shops – Fakten statt Mythen. Payment World 2009, Frankfurt am Main, 27.10.2009.
  • Stahl, E.: Herausforderungen im E-Commerce Heilbronn. Workshop der Insieme-Gruppe, Heilbronn, 20.10.2009.
  • Krabichler, T.: Im Internet verkaufen – aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Grafenwöhr, 14.10.2009.
  • Wittmann, G.: Im Internet verkaufen – aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Neumarkt, 08.10.2009.
  • Weisheit, S.: Aufbau integrierter Financial Supply Chains. CIBI-Innovationstag, München, 07.10.2009.
  • Stahl, E.: Moderation und Einführung zur Fachkonferenz „Erträge generieren – Innovative Lösungen für Firmenkunden“. CIBI-Innovationstag, München, 07.10.2009.
  • Stahl, E.: Moderation und Einführung zur Fachkonferenz „Geschäftsmodelle Offline und Online“. Deutscher Versandhandelskongress, Wiesbaden, 01.10.2009.
  • Weisheit, S.: E-Commerce-Leitfaden: Erfolgreicher im elektronischen Handel. aplido-Shop-Schulung, Cham-Willmering, 24.09.2009.
  • Wittmann, G.: E-Commerce-Leitfaden: Erfolgreicher im elektronischen Handel. aplido-Shop-Schulung, Cham-Willmering, 23.09.2009.
  • Stahl, E.: Im Internet verkaufen. Infotag E-Commerce (Dialog Textilbekleidung), Heimstetten, 23.07.2009.
  • Stahl, E.: Payment als Erfolgsfaktor. Infotag E-Commerce (Dialog Textilbekleidung), Heimstetten, 23.07.2009.
  • Wittmann, G.: Zahlungsverfahren im Internet. E-Commerce-Tag, Bad Kreuznach, 09.07.2009.
  • Weisheit, S.; Wittmann, G.: Mit dem eigenen Internetauftritt Kunden gewinnen - aber richtig!, Schwandorf, 25.06.2009.
  • Krabichler, T.; Weisheit, S.: Im Internet verkaufen - aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Amberg, 23.06.2009.
  • Krabichler, T.; Stahl, E.: Im Internet verkaufen - aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Regensburg, 17.06.2009.
  • Wittmann, G.: Im Internet verkaufen - aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Weiden, 16.06.2009.
  • Wittmann, G.; Weisheit, S.: Im Internet verkaufen - aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Maximilianshütte, 26.05.2009.
  • Wittmann, G.; Weisheit, S.: Im Internet verkaufen - aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Wiesau, 12.05.2009.
  • Krabichler, T.; Wittmann, G.: Im Internet verkaufen - aber richtig! E-Commerce-Reihe des E-Commerce-Kompetenzzentrums Ostbayern, Roding, 29.04.2009.
  • Stahl, E.: Payment als Erfolgsfaktor. Forum Online-Versandhandel 2009, Frankfurt, 19. Februar 2009.
  • Wittmann, G.: Herausforderungen im Online-Handel 2009. 4sellers Informationsreihe "Gut aufgestellt", Berlin, 30. Januar 2009.
  • Krabichler, T.: E-Commerce in Deutschland - Fakten statt Mythen. "Wie gut ist Ihr Internetauftritt?" Preisverleihung Mittelfränkischer Website Award 2009l, Nürnberg, 26. Januar 2009.

2008


  • Stahl, E.: Herausforderungen im E-Commerce: Erfolgsfaktor Payment. E-Commerce-Tag des Bundesverbands des Deutschen Versandhandels (bvh), Frankfurt, 6. November 2008.
  • Krabichler, T.: Erfolgsfaktor Payment. Internet World Kongress, München, 21. Oktober 2008.
  • Krabichler, T.: Internationaler Online-Handel und SEPA. CIBI-Innovationstag, München, 7. Oktober 2008.
  • Wittmann, G.: Reduzierung der Kaufabbruchquoten, aber wie?. Versandhandelskongress 2008, Wiesbaden, 2. Oktober 2008.
  • Stahl, E.: Sicheres Kassieren im Internet - Erfahrungen von Online-Händlern für Online-Händler!. Internationaler E-Commerce Kongress, Wiesbaden, 19. bis 20. Juni 2008.
  • Stahl, E.: Erfolgsfaktor E-Payment – Einfluss der Zahlungsverfahren auf den Umsatz. Payment - Kongressmesse für Zahlsysteme und Forderungsmanagement, Wiesbaden, 26. bis 28.05.2008.
  • Krabichler, T.: Electronic Banking für Firmenkunden: Wohin geht die Reise? RSGV-Fachtagung "Medialer Vertrieb / Electronic Banking", Windhagen, 24./25.04. 2008.
  • Stahl, E.: Die Sicht der Firmenkunden: Zukünftige Anforderungen und Trends im Electronic Banking (aktuelle Studienergebnisse). 80 Tage SEPA – eine erste Bestandsaufnahme, Eschborn bei Frankfurt/Main, 10./11.04.2008.
  • Wittmann, G.: Erfolgreicher Vertrieb braucht sichere Zahlungsmodalitäten. 7. BMBF-Dienstleistungstagung, Berlin, 3./4.04.2008.
  • Wittmann, G.: Erfolgreiches Internet-Marketing. Vorstellung des E-Commerce-Leitfadens beim Ganztags-Seminar der Industrie- und Handelskammer Regensburg, Regensburg, 13.02.2008.

2007


  • Stahl, E.: Sicheres Kassieren im Internet - Erfahrungen von Online-Händlern für Online-Händler! Payment World 2007, Wiesbaden, 27.11.2007.
  • Breitschaft, M.: Aktuelle Herausforderungen und Trends im E-Commerce. ecommerce conference, München, 27.11.2007.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im internationalen elektronischen Handel im Kontext von SEPA. Bayerischer Finanzgipfel, München, 26.11.2007.
  • Krabichler, T.: Aktuelle Herausforderungen und Trends im E-Commerce. ecommerce conference, Düsseldorf, 15.11.2007.
  • Krabichler, T.: Zahlungsabwicklung im E-Business: Trends und zukünftige Herausforderungen. Bitkom AK E-Business, Düsseldorf, 06.11.2007.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im Internet und ihre Risiken. Deutscher Versandhandelskongress, Wiesbaden, 25.10.2007.
  • Krabichler, T.: Aktuelle Herausforderungen und Trends im E-Commerce - Leitfaden und Ergebnisse zur Händlersicht. Internet World Kongress, München, 24.10.2007.
  • Wittmann, G.: Champions League oder Kreisklasse – Wo stehen die deutschen Internet-Angebote für mittelständische Firmenkunden im internationalen Vergleich? CIBI-Konferenztag „Zukunft des elektronischen Firmenkundengeschäfts“, München, 11.10.2007.
  • Krabichler, T.: Die Zukunft des Electronic Banking: Aktuelle Ergebnisse zur Sicht der Firmenkunden. CIBI-Konferenztag „Zukunft des elektronischen Firmenkundengeschäfts“, München, 11.10.2007.
  • Breitschaft, M.: Aktuelle Herausforderungen und Trends im E-Commerce. ePayment Forum, München, 10.10.2007.
  • Wittmann, G.: Aktuelle Herausforderungen und Trends im E-Commerce. ePayment Forum, Frankfurt, 27.09.2007.
  • Wittmann, G.: Aktuelle Herausforderungen und Trends im E-Commerce. ePayment Forum, Düsseldorf, 12.09.2007.
  • Breitschaft , M.: Selection of Appropriate Payment Methods for E-Government. DEXA 2007, Regensburg, 05.09.2007.
  • Wittmann, G.; Stahl, E.; Schweiger, S.: Was Firmenkunden im Internet wollen. sfze forum: "Intensivierung Online-Vertrieb", Düsseldorf, 24.05.2007.
  • Stahl, E.: Die Zahlung im Internet – Aktuelle Ergebnisse einer Händlerstudie. Payment 2007 - Kongressmesse für Zahlsysteme und Forderungsmanagement, Frankfurt/Main, 09.05.2007.
  • Stahl, E.: Die Sicht der Experten: Ergebnisse der Delphi-Expertenbefragung zu SEPA. SEPA-Konferenz, Frankfurt/Main, 23. und 24. 04. 2007.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im Internet - Die Sicht der Händler – Studienergebnisse mit den Schwerpunkten: Rechnungsstellung und Inanspruchnahme externer Anbieter. E-Invocing Solution Forum 2007, Köln, 31.01.2007.

2006


  • Krabichler, T.; Wittmann, G.: E-Payment im internationalen Handel: Wie KMU das Internet zur Erschließung ausländischer Märkte nutzen können. Workshop mit KMU und IHK Regensburg, Regensburg, 07.12.2006.
  • Stahl, E.: Zahlungsabwicklung im Internet aus der Sicht von Händlern - Bedeutung, Status-quo und zukünftige Herausforderungen. Payment World 2006, Wiesbaden, 15.11.2006.
  • Stahl, E.: Payment-Gipfel: Innovative Bezahlverfahren und Erfolgsfaktoren. Internet Word Kongress Fachmesse, München, 25.10.2006.
  • Stahl, E.: Probleme und Anforderungen von Händlern bei Zahlungsabwicklungen im Internet. ePayment Forum 2006, Frankfurt, 10.10.2006.
  • Breitschaft, M.: Probleme und Anforderungen von Händlern bei Zahlungsabwicklungen im Internet. ePayment Forum 2006, Stuttgart, 05.10.2006.
  • Stahl, E.: Probleme und Anforderungen von Händlern bei Zahlungsabwicklungen im Internet. ePayment Forum 2006, Düsseldorf, 26.09.2006.
  • Wittmann, G.: Beziehungskrise? - Kritische Momentaufnahme der Beziehungen zwischen Banken und Mittelstand. Siegener Mittelstandstagung 2006 (SIMI 06), Siegen, 08.09.2006.
  • Breitschaft, M.: Systemgestützte Auswahl von E-Payment-Verfahren. Workshop mit Vertretern von Finanzdienstleistungsunternehmen, Regensburg, 07.07.2006.
  • Krabichler, T.: e-Financial Supply Chain Management. Workshop mit Vertretern von Finanzdienstleistungsunternehmen, Regensburg, 07.07.2006.
  • Breitschaft, M.; Wittmann, G.: Vorstellung der Studie “Zahlungsabwicklung im Internet”. Journalisten-Roundtable, München, 04.07.2006.
  • Wittmann, G.: Cross-Selling Financial Services to Small and Medium Enterprises via E-Banking Portals. 14th European Conference on Information Systems (ECIS 2006), Göteborg, Schweden, 14.06.2006.
  • Wittmann, G.: Zahlungsverfahren im E-Government: Ein Vorgehensmodell zur Bestimmung geeigneter Lösungen für die Zahlungsabwicklung. Multikonferenz Wirtschaftsinformatik (MKWI 2006). Passau, 22.02.2006.
  • Krabichler, T.: Das Problem der geringen Verbreitung qualifizierter elektronischer Signaturen. Ursachen und Lösungsansätze aus Sicht der Wirtschaftswissenschaften. GI-Tagung Sicherheit 2006, QSIG 2006 - Qualifizierte elektronische Signaturen in Theorie und Praxis. Magdeburg, 20.02.2006.

2005


  • Breitschaft, M.: E-Payment: Zahlungsabwicklung im Internet, ibi-Anwenderforum. Regensburg, 11.10.2005.
  • Stahl, E.: Mehrwerte durch den Einsatz elektronischer Signaturen, Keynote-Vortrag zur Veranstaltung „Wirtschaft und Verwaltung: Effizient. Online. Sicher!“ des Signaturbündnisses Niedersachsen. Hannover, 11.07.2005.
  • Wittmann, G.: Portalübergreifende Zahlungslösung für modernes eGovernment, Workshop „Methoden, Werkzeuge und Anwendungen für modernes eGovernment im Rahmen des Kongresses BayernOnline International. München, 14.06.2005.
  • Stahl, E.; Wittmann, G.: Zahlungsverfahren für den Internet-Handel, Workshop bei der Industrie- und Handelskammer Regensburg. Regensburg, 03.02.2005.
  • Breitschaft, M.; Krabichler, T.: Verbreitung von Zahlungsverfahren im Internet, Workshop-Leitung im Rahmen der Omnicard 2005. Berlin, 13.01.2005

2004 und früher


  • Wittmann, G.: Sichere Zahlungsverfahren für E-Government, KommOn 2004 - Kommunen Online. Magdeburg, 16.11.2004.
  • Breitschaft, M.: E-Payment - Status quo und zukünftige Entwicklungen, ePayment-Forum. Frankfurt, 04.11.2004 und Düsseldorf, 28.10.2004.